Ich verschenke Ideen und verkaufe Frei(e)zeit
Yvonne's DIY

Mein Antimotto:

"Never change a running system"

Always change every system!

Du kannst nie wissen wie gut ein System noch laufen kann wenn du es veränderst. Und wenn es danach schlechter läuft veränderst du es eben nochmal - und vielleicht auch wieder zurück.

Hinterfragen, hinterfragen, hinterfragen

Gebt euch nie mit dem zufrieden, das ihr vorfindet - vor allem nicht, wenn es andere Menschen erschaffen haben, denn dann ist es nicht für euch geschaffen!

×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei ':/ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir'
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ich habe für ein Eiskönigin DIY Kleid aus Bio Stoff in GOTS Qualität mal etliche Pailletten lose gekauft. Paillettenbänder waren nicht das Passende und auch viel zu teuer. Zuerst habe ich die Pailletten einzeln per Hand aufgenäht, aber schon da habe ich sie in Reihen fixiert. Das hat dennoch etliche Abende gedauert.

Inzwischen habe ich das Aufnähen von einzelnen Pailletten mit der normalen Nähmaschine und ohne besonderen Nähfuß effizient gestaltet.

DIY Eiskönigin Elsa Kleid Bio mit Pailletten aufnähen mit Nähmaschine

Pailletten mit der Nähmaschine schnell und einfach aufnähen

20 Pailletten in ungefähr 2 Minuten lassen sich so aufnähen. Eine perfekt gerade Linie aufnähen? Kein Problem!

Ihr braucht dafür:

Schritt für Schritt Anleitung fürs Pailletten annähen

1. Dreht euer Lineal auf die Falsche Seite. Klebt nun einen Tesafilmstreifen an die Kante. Dieser sollte so lang sein wie lang eure Paillettenreihe am Ende sein soll. Wenn euer Lineal zu kurz ist, nehmt die ganze Lineallänge und stückelt später an. Lasst von dem Tesafilm nur knapp einen halben Zentimeter überstehen. Der größere Teil des Tesastreifens klebt also auf dem Lineal.

2. Dreht das Lineal nun wieder richtig. Jetzt könnt ihr an das Lineal anstoßend eure Pailletten in einer sauberen Linie auf den Tesa kleben. Wir haben uns dafür entschlossen sie nicht überlappen zu lassen und da wir für das Frozen2 / Eiskönigin 2 DIY Kleid die einzelnen Edelsteine auf dem weißen Kleid imitieren wollten, haben wir auch Abstände zwischen den Pailletten. Man kann sie aber auch überlappend kleben, so wie Pailletten meistens angenäht werden. Dann stößt jede Kante der Paillette an das Loch der vorherigen. Achtung, nicht die Löcher überdecken.
(Zeitbedarf etwa 1 Minute je 20 Pailletten)
Alternative: Wollt ihr nicht gerade annähen, könnt ihr die Pailletten mit einem Kleber auf dem Stoff vorfixieren. Ich nutze dafür die Fotokleberoller von dm, aber sicher wäre ein Stoffkleber, der sich auswäscht besser. Zu sehen ist das bei dem Bild oben bei den blauen Blumen im gerundeten Teil.

Pailletten vorbereiten für aufnähen mit Nähmaschine

3. Zieht euren Tesa vorsichtig mit allen Pailletten ab. Sollten sich einige lösen, nochmal festdrücken. Vor allem bei überlappenden Pailletten muss man besonders vorsichtig sein weil die Klebefläche geringer ist.

4. Nun habt ihr einen Tesa mit der Reihe, die ihr annähen könnt. Die Nählöcher liegen frei neben dem Rand des Tesas. Wenn es bei manchen Pailletten nicht ganz passt, macht das nichts. Die Nadel sticht durch den Tesa und der Tesa lässt sich später trotzdem abziehen. Aber ihr müsst darauf achten, dass die Nadel nicht klebrig wird, solltet ihr zu oft durch den Tesa stechen. Dann zwischendrin mit den Fingern den Kleber von der Nadel etwas abwischen. Positioniert den Tesastreifen nun auf eurem Stoff wo die Pailletten verlaufen sollen.

 Pailletten auf Tesa für aufnähen mit NähmaschinePailletten vorbereiten für aufnähen mit Nähmaschine

 

5. Genäht wird mit Geradstich: Als Stichlänge benötigt ihr den halben Paillettendurchmesser. Also meistens Stichlänge 3 bei Pailletten mit 6mm. Probiert es bei den ersten Stichen durch drehen mit dem Handrad aus. Ihr müsstet dann immer in das nächste Loch kommen oder auch zwischen die Pailletten wenn ihr sie nebeneinander habt wie wir. Startet die Naht ein paar Millimeter vor der ersten Paillette und vernäht dort erst.

6. Näht die gesamte Reihe mit Geradstich mit einer möglichst zu den Pailletten passenden Farbe. Ich selbst bin da nicht so perfektionistisch und mancher Stich geht doch mal nicht ganz ins Loch. Die Nadel hat bei mir problemlos die Paillette durchstochen und man sieht es später auch nicht sehr. Dennoch solltet ihr langsam nähen. Und wenn ich sehe, dass das nächste Loch nicht mehr mittig im Nähfußloch erscheint, mache ich kurz Pause, hebe den Nähfuß minimal und korrigiere vorsichtig die Position für den nächsten Stich. Vernäht am Ende der Paillettenreihe erneut.
(Zeitbedarf etwa 1 Minute je 20 Pailletten)

7. Nun noch vorsichtig den Tesa abziehen. Ich lege dazu immer einen Finger auf die andere Hälfte der Paillettenreihe, dann kann man den Tesa recht leicht abziehen - sogar von Organza. Wenn ihr nirgends in den Tesa gestochen habt, geht es problemlos in einem Stück, sonst kann er auch mal durchreißen.

Pailletten annähen mit Nähmaschine und Geradstich



FERTIG!

Ersparnis und Nachhaltigkeit

  • Ich nähe viele Prinzessinnenkleider aus die Eiskönigin oder auch Faschingskostüme aus alten Reststoffen, alten Tischdecken oder auch Altkleidern
  • Die losen Pailletten ersparen euch viel Geld und sind auch weniger Material als die meist etwas dicken Paillettenbänder
  • Man kann mit dieser Methode wunderbar auch größere Flächen Stoff vollflächig und dennoch kostengünstig mit Pailletten verzieren
  • Man kann mit den Pailletten auch ökologische Stoffe faschingstauglich gestalten. Mein erstes Kleid mit Pailletten habe ich aus einem GOTS Stoff genäht, da meine Tochter aufgrund von Neurodermitis früher empfindlich war