Ich verschenke Ideen und verkaufe Frei(e)zeit
Yvonne's DIY

Mein Antimotto:

"Never change a running system"

Always change every system!

Du kannst nie wissen wie gut ein System noch laufen kann wenn du es veränderst. Und wenn es danach schlechter läuft veränderst du es eben nochmal - und vielleicht auch wieder zurück.

Hinterfragen, hinterfragen, hinterfragen

Gebt euch nie mit dem zufrieden, das ihr vorfindet - vor allem nicht, wenn es andere Menschen erschaffen haben, denn dann ist es nicht für euch geschaffen!

×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei ':/ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir'
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Ein simpler Waschtisch für Kinder, die man frei nach Montessori "Hilf mir es selbst zu tun" zu Hause wohnen lassen möchte.
Wir wollten gerne einen Montessori Waschtisch für unser Kleinkind. Da ich noch Holzreste im Keller hatte wurde sehr schnell mit wenig Aufwand ein schlichtes Vollholztischchen zusammengeschraubt - mit nur 8 Schrauben!

DIY Kleinkind Waschtisch

Schraubt von außen die Seitenwände einfach an die Ablageflächen. Insgesamt 8 Schrauben sind nur nötig.
Nun oben drauf eine Schüssel stellen oder so wie ich für eine Schüssel mit Rand einen Kreis mit der Stichsäge aussägen. Dieser Kreis muss auch gar nicht sehr schön rund sein, denn die Schnittkante verschwindet dann unter dem Schüsselrand. Bei uns ist die Schüssel eine kostenlose Beigabe zu irgendeiner Großpackung eines Lebensmittels mal gewesen.
Wir hatten auch noch zwei Haken in das Holz gedreht, die dann den Toilettenaufsatz hielten. Dazu hatten wir einen ganz simplen, Platz sparenden, wie diesen hier.
 

Montessori Waschtisch mit 4 Jahren

Wir haben das Naturholz nicht mal lackiert oder geölt und sind nach gut zwei Jahren Nutzung immer noch sehr zufrieden. Wenn das Holz irgendwann richtig fleckig und grau ist lässt es sich immer noch lackieren.
Mit knapp 4 Jahren ist der Tisch eigentlich nur noch Ablage. Wasser sieht die kleine Schüssel, die eingearbeitet ist, nur noch selten. Aber sie liebt es in der unteren Ablagefläche ihre Haarspangen, Kamm, Bürste und erste Schminke aufzubewahren (Naturkosmetik hab ich ihr besorgt als sie seit letztem Weihnachten ständig nach Schminke gefragt hat - zu diesem Ereignis hatte ich mich 1(!) Mal ausnahmsweise etwas geschminkt).
Seit ihrem 5. Geburtstag ist der Waschtisch nun endlich gewachsen. Die Erhöhung mit zusätzlicher Aufbewahrungsebene findet ihr ebenfalls in meiner Anleitung zum Kauf.
 

Materialliste

  • Zwei Seitenwände in gewünschter Höhe des Waschtischs und Tiefe
  • Zwei Ablageflächen in der Tiefe und der gewünschten Breite des Waschtischs
  • 8 Schrauben
  • Schüssel mit Rand: Z.B. eine Edelstahlschüssel, Emailleschüssel von eurer Oma oder neu gekauft oder auch eine Plastikschüssel
  • optional Stichsäge
  • optional Bohrmaschine
  • für die Erweiterung später:
    Zwei weitere Seitenwände in der gewünschten Erhöhung (30 cm sind z.B. gut)
    Eine weitere Ablagefläche in gleicher Größe wie die bisherigen
    4 Flachverbinder z.B. diese aus Metall hieroder ein Sortimentskasten Verbindersortiment mit passenden kurzen Schrauben und Winkeln, die für andere Projekte nützlich sind wie z. B. den Wickelaufsatz

Detaillierte Anleitung mit Maßen und Bohrschablonen

 

40 Minuten Planungszeit sparen

  • Für Babys ab Stehalter und ca. 70 cm Größe
  • Fertige Maße des Waschtisch: 40 cm Höhe, 30 cm Breite und 30 cm Tiefe, kann einfach individuell angepasst werden
  • 6 seitige Anleitung mit Bildern und Zeichnungen
  • genaue Materialliste
  • Tipps zum Materialkauf für Anfänger
  • Bohrschablone
  • Mit Erweiterung für Kinder ab 1m Körpergröße

Ersparnis und Nachhaltigkeit

  • Das Kind kann an diesen Waschtisch heranreichen noch bevor es ein Treppchen erklettern kann
  • Während das Kind sich selbst die Hände wäscht oder aber auch in dem begrenzten eigenen Bereich mit einer von euch bestimmten Menge Wasser spielt könnt ihr z.B. Bad putzen
  • Das simple 8 Schrauben Design lässt den Waschtisch in wenigen Minuten aufgebaut sein - noch schneller geht es mit meiner Kaufanleitung mit genauen Maßen und Bohrschablone
  • Nach der Nutzung des Waschtischs kann dieser einfach in einem Kachelofen verbrannt werden der platzsparend, auseinander geschraubt auf das nächste Kind warten
  • Der Waschtisch kann um eine weitere Etage ergänzt und damit für größere Kinder nutzbar gemacht werden