Ich verschenke Ideen und verkaufe Frei(e)zeit
Yvonne's DIY

Mein Antimotto:

"Never change a running system"

Always change every system!

Du kannst nie wissen wie gut ein System noch laufen kann wenn du es veränderst. Und wenn es danach schlechter läuft veränderst du es eben nochmal - und vielleicht auch wieder zurück.

Hinterfragen, hinterfragen, hinterfragen

Gebt euch nie mit dem zufrieden, das ihr vorfindet - vor allem nicht, wenn es andere Menschen erschaffen haben, denn dann ist es nicht für euch geschaffen!

×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei ':/ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir'
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Eine Spielküche gibt es in fast jedem Kinderhaushalt. Ich habe mich für eine Variante aus Karton entschieden, da zum Zeitpunkt des Baus und bis heute die Kochliebe nicht allzu ausgeprägt ist. Der Vorteil ist, dass diese nach einiger Zeit einfach im Altpapier entsorgt werden kann.

DIY Spielküche aus Karton: Herd mit Backofen

Für die Herdplatten eignen sich alte CDs hervorragend. Darunter habe ich ein Stück selbstklebende Folie geklebt, da ich diese ohnehin zu Hause hatte. Damit war die obere Ablage der Küche komplett glatt und schön weiß.
Für den Backofen wurde eine Tür mit dem Cutter ausgeschnitten. In der Tür habe ich ein Rechteck ausgeschnitten und mit einer transparenten Folie einer Verpackung hinterlegt. Gerade Spielzeugverpackungen haben sehr oft solche großen Sichtfenster. Innen machte ich mir die Kartonlaschen als Halterung für ein Backblech zu nutze.
Als Griff diente bei uns ein alter Griff der aufgemöbelten Küche, wo ich alle Griffe durch moderne ersetzt habe. Man kann die Griffe auch günstig im Baumarkt kaufen oder ebenfalls aus Pappe bauen.
Als Schaltknöpfe für Backofen und zwei Platten kamen 3 Überraschungseier und 3 Musterbeutelklammern zum Zuge. Die Eier öffnen und mit einem Cutter ein Loch durch den Boden stoßen. Die Klammern von innen durch den Karton drücken und dann durch das halbe Ü-Ei. Die beiden Flügel der Klammer umknicken. Dann das Ü Ei mit der zweiten Hälfte schließen und einen Strich mit Edding an einer Stelle anzeichnen.
 
DIY Kinderkche Backofen HerdSpielküche DIY Waschbecken Schrank

Kinderküche aus Pappe: Das Spülbecken

Für das Spülbecken muss zuerst eine passende Aussparung zugeschnitten werden. Dann wird als Becken ein Gefäß eingesetzt. Wir haben sogar noch ein freistehendes Spülbecken bei der Oma gefunden und eingesetzt. Eine einfache kleine Schüssel aus dem eigenen Küchenfundus tut es auch. Für die Kochutensilien wurden zwei Klopapierrollen befestigt. 
Vorne rein kam eine Tür mit einem weiteren alten Küchengriff. Innen sind die Teller, Besteck usw. verstaut.
 

Materialliste

 

Ersparnis und Nachhaltigkeit

  • Eine Spielküche aus Holz (Partnerlink) kostet meist ab 70 Euro aufwärts und braucht viel Platz. Diese Version kostet bestenfalls gar nichts
  • Die Küche kann nach Nutzung einfach auseinander genommen im Müll und Altpapier entsorgt werden und macht Platz für aktuelles Spielzeug
  • Kartons, die sonst nur ein kurzes Leben haben, bekommen jetzt eine lange Nutzungsdauer (Upcycling)